W1siziisijiwmtivmduvmtyvmtvfntffmthfodjfqmlszhnjaglybwzvdg9fmjaxml8wnv8xnl91bv8xns4wmi4wns5wbmcixsxbinailcj0ahvtyiisijgzmhgzodajbncixv0

Sabotage

16. May 2012

Adam Yauch, besser bekannt als MCA von den Beastie Boys ist gestorben.

Das ist schon ein paar Tage her, aber noch ist es nicht zu spät ihm und einer der ältesten und erfolgreichsten Hip-Hop Bands zu huldigen.

Bei MCA handelt es sich um den dynamischen Herren in der Mitte des Bildes, deutlich zu erkennen an dem türkisen Sacko.

Zusammen mit den nicht minder durchgeknallten Kollegen Michael „Mike D“ Diamond und Adam „Ad Rock“ Horovitz haben sich die Beastie Boys 1979 als The Young Aborigines gegründet, um Hardcore-Punkt zu machen.

Gott lob, das Projekt ging in die Hose und so müssen wir uns Heute für (You Gotta) Fight for your Right (to Party), Body movin', Intergalactic, Pass the mic und Sabotage bedanken!

Als wäre es gestern erinnern wir uns, wie unsere großen Geschwister einst mit der EP “License to Ill” heim kamen. Vater und Muttern waren nur bedingt begeistert, wenn der Bass wummerte, das “Geschrei der drei Bekloppten”, wie Muttern sagte, aus den Boxen quoll und die Bascap beim Essen nicht mehr abgenommen wurde.

Wilde Zeiten waren das! Super fanden die entrüsteten Eltern aber, dass für die Verpackungskartons von IKEA plötzlich ein neuer Verwendungszweck gefunden wurde. Mittags auf dem Schulhof drehten sich alle mehr oder weniger talentiert Breakdancend zu den Rhymes der New Yorker Hip-Hopper.


Wahrscheinlich für die Ewigkeit gemacht ist das Video zu “Sabotage”. Wir kennen niemanden, der dieses Video nicht schon mal nachstellen wollte, oder es gar gemacht hat.

Ein paar gelungene Remakes findet ihr hier:

und Hier, hier und hier.

**Hier das Original:**

Sorgfältig einsortiert in: spass, video, music